Wald
Sommer Familienessen
Großer Baum
Flur mit Säulen

Geld - Reichtum - Fülle

Tag 6

Arbeit mit Ängsten / Finanzmuskel trainieren

Heute stellen wir uns einer besonderen Aufgabe. Wir arbeiten an  Ängsten vor Geld und um das Geld herum. Ängste blockieren uns, sie sind wie eine unsichtbare Mauer, die uns vor Fülle und Reichtum trennen. Oft ist es uns nicht klar, dass wir uns innerlich vor Geld, vor allem vor viel Geld schützen wollen. Heute schauen wir uns zwei Hauptängste an:

  1. Angst davor kein Geld zu haben

  2. Angst davor viel Geld / oder mehr Geld zu haben

 

Um dein Potenzial in dem Bereich mehr leben zu können, ist es sinnvoll dich von diesen Ängsten zu befreien. Stelle dir vor, du hättest einen Muskel in deinem Körper, der für die Finanzen zuständig ist. Je mehr dieser Muskel trainiert ist, desto mehr Energie, Kraft und Volumen kann es erzeugen, empfangen, zulassen. Lass uns jetzt diesen Muskel in seine Höchstform bringen!

 

Aufgabe 1:

Angst kein Geld mehr zu haben, es zu verlieren

Die Vorstellung kein Geld mehr zu haben, alles was man hat zu verlieren, löst in jedem von uns bestimmte Gedanken, Gefühle und körperliche Prozesse aus. Und das unabhängig davon, ob wir bereits diese Erfahrung bewusst gemacht haben. Wir haben durch die Erfahrung unserer Vorfahren, unserer Mitmenschen, Erzählungen von anderen ganz bestimmte Bilder, Gefühle und Gedanken, die wir damit verbinden und die jedes Mal im Hintergrund ablaufen sobald wir uns nahe an die Angst - Alles zu verlieren - kommen.

Mache jetzt die Meditation und schreibe deine Erkenntnisse auf.

Meditation Angst kein Geld zu habenLarissa Behr
00:00 / 09:08

Aufgabe 2:

Angst vor viel Geld

Angst kein Geld zu haben, alles zu verlieren, ist eigentlich jedem verständlich. Aber wieso sollte man Angst vor viel Geld haben?

Dafür gibt es viele Gründe. Solche Glaubenssätze wie:

  • Wenn ich viel Geld habe, dann wird es mir weggenommen, oder ich verliere es

  • Großes Geld verdirbt den Menschen

  • Großes Geld macht einsam

  • Großes Geld macht einen bösartig und gierig

  • Wen ich viel Geld habe werde ich es den anderen abgeben müssen

  • Geld macht nicht glücklich...

 Für diese Aufgabe bereite dir bitte 5 Blätter​ vor mit folgenden Informationen:

Blatt 1: schreibe den Betrag auf, den du aktuell monatlich zur Verfügung hast

Blatt 2: doppelten Betrag

Blatt 3: fünffachen Betrag

Blatt 4: zehnfachen Betrag

Blatt 5: hundertfachen Betrag

Mache die Meditation und schreibe deine Erkenntnisse auf!

Meditation Angst vor großem GeldLarissa Behr
00:00 / 16:40

ThetaHealing Seminare 2021

ThetaPower / Larissa Behr

Life Coach, Seminarleiterin, Dipl. Betriebswirt

Carl-Zeiss-Straße 5
67227 Frankenthal

©2019 by www.theta-power.de.